Aktuelles

Infos und Mitteilungen der Deutschen Fibromyalgie Selbsthilfe e.V.


Jahresfahrt 2017 nach Walsrode
image

Am 12. August trafen wir Osnabrücker uns um 9:00 Uhr und in Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Walsrode. Dort haben wir uns gegen 11:30 Uhr mit den anderen Gruppen getroffen. Um 12:00 Uhr ging es ins Restaurant zum Mittagsessen, es gab ein leckeres Räubergulasch zum sattessen. Bis 14:00 Uhr konnten wir uns dann noch die Zeit vertreiben, uns die Backstube anschauen und im Shop etwas stöbern,bevor das Theaterstück „Mutters Kurschatten“ aufgeführt wurde. In der Pause gab es Kaffee und Kuchen satt. Bislang ist das HeideBackHaus in Walsrode deutschlandweit das einzige seiner Art. Neben einer Bäckerei, einem Restaurant und einem Souveniershop wird einem in der Backstube auch täglich ein Theaterstück angeboten. In der Hauptrolle sind die waschechten Bäcker des Betriebes, die Anekdoten aus der Bäckerei zum Besten geben. Die Ideen scheinen dem Team nicht auszugehen, ständig stehen neue Aufführungen auf dem Plan. Mittlerweile bietet das Theater für 160 Gäste Platz, man sollte aber trotzdem reservieren, meistens sind die Vorführungen ausverkauft.
Wenn ihr also auch einmal einen Ausflug nach Walsrode unternehmt, solltet ihr vorbeischauen, auch ohne Reservierung ist das HeideBackHaus einen Besuch wert. Das Backtheater feiert nächstes Jahr, sein 15 jähriges Bestehen.




Jahresfahrt nach Minden 2016
image

In diesem Jahr ging unsere Vereinsfahrt am 13. August nach Minden. Unsere Gruppen trafen sich gegen 11 Uhr an der Schachtschleuse in Minden.Dort ging es auf das Schiff "Poseidon".
Die Mindener Fahrgastschiffahrt ist seit 60 Jahren in Minden ansässig. Wir hatten uns für die Fahrt „Mampf & Dampf" angemeldet. Fünf Stunden lang erlebten wir eine eindrucksvolle Reise auf Weser und Mittellandkanal, bis zur "Porta-Westfalica" mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Zwei Schleusungen waren auch dabei. Es gab ein leckeres Mittagsessen, sowie nachmittags Kaffee und Kuchen.
Ein Schifferklavierspieler sorgte für Unterhaltung. Das Wochenende war in Minden auch das große Hafenfest, mit vielen Buden, Musik und anderen Attraktionen. Die Stimmung war wieder sehr gut,
und das Wetter spielte auch mit. Gegen 18 Uhr ging es für die Gruppen wieder Richtung Heimat.